Kapelle St. Georg in Roggenstein: Geschichte


Navigation und Einstellungen

Zur Orientierung

Einstellungen




Öffnungszeiten

Die Kapelle ist von Mai bis Oktober jeden ersten Sonntag von 15 – 17 Uhr geöffnet.

So finden Sie uns


Rundgang

Bei einem kleinen Rundgang durch die Kapelle St. Georg erfahren Sie mehr über ihre Geschichte und Bedeutung.

Zum Rundgang


Inhalt : Geschichte

Die Geschichte der Kapelle im Detail

01.01.2008, Kategorie: Geschichte

Auf dem langgestreckten Höhenzug einer eiszeitlichen Endmoräne über der Emmeringer Leite, nur wenige Meter westlich der Kapelle St. Georg stand einst die Burg Ruckenstain (Roggenstein), die in einer Urkunde von 1317 als Besitz der Agnes von Gegenpoint erstmals erwähnt wird. [...] Ganzen Artikel Die Geschichte der Kapelle im Detail lesen …